Verbraucherschutz Kampagne

Verbraucherschutz

Seit 2008 kämpft PixelHELPER für Ihre Verbraucherrechte. Mit waghalsigen Aktionen vor dem Bundespräsidenten Sitz, Bundeskanzleramt oder am Bundestag bringen wir Ihre Sorgen direkt dorthin wo die Medien Sie aufnehmen. Ob Sie Geld bei der Hypo Real Estate verloren haben, Ihr Pudding Hersteller in Waffengeschäfte investiert – PixelHELPER hält Sie über Mißstände auf dem laufenden.

2009 verlieh attac stellvertretend an den Gründer der PixelHELPER den Preis “Starte deine eigene Revolution” für dessen Arbeit für Obdachlose.

2013 startete PixelHELPER eine Obdachlosen–Shitstorm-Kampagne, auf die viele deutsche Medien einstiegen, darunter die Süddeutsche Zeitung mit einem Feuilleton-Artikel über unsere Aktion.

2014 heizten wir PixelHELPER mit 10 Kampagnen an der US-Botschaft den NSA-Skandal auf und schafften erreichten so, mit unseren wöchentlichen Aktionen das Thema NSA in den Medien zu halten. Oft geht es aber auch simpel um eine Revolution der Humanität: Mit dem Start 2014 programmierte PixelHELPER in 14 Monaten die erste Livestream-Crowdfunding-Plattform der Welt. Keine andere Organisation ist mit Lichtprojektionen zu gesellschaftlichen Themen so aktiv wie PixelHELPER und darüber hinaus in den Medien so stark vertreten.

2015 erlangten die neuen Waffenhändler des Dr. Oetker Konzerns so über Nacht durch Lichtprojektionen an das Bundesverteidigungsministerium unfreiwillig bundesweite Bekanntheit.

Videoberichte aus Radio und Fernsehen
Unterstützen Sie unsere Kampagne

Read more

⚜️PixelHELPER Artist Collective is 1 international nonprofit 4 human- & animalrights,inspired by the Freemason ideals 2 protect the earth✌️????