24. Mai 2016 OliverBienkowski

Kampagne für Tierrechte. Tiere denken

TIERE DENKEN. PIXELHELPER KÄMPFT FÜR TIERRECHTE

Es ist eine Frage der Ehtik, was würde passieren wenn Tiere Ihre eigenen Rechte einklagen würden. Tierrechte sind Menschenrechte. 142 Milliarden Tiere wurden 2016 geschlachtet, ohne Ihr Einverstädnis. Dabei haben neue Studien gezeigt Küken, Schweine, Kühe und Rinder haben kognitive Leistungen wie menschliche Kleinkinder. Küken können direkt nach der Geburt bis 6 addieren und subtrahieren. Es gibt keine glückliche Fleisch- & Milchproduktion, Tierwohl bedeutet aufhören Tiere auszubeuten. Mit moderner Technologie wird heute schon in Israel künstliches Fleisch gezüchtet ohne das Tiere sterben müssen. Wir benötigen einen Paradigmenwechsel in der Tierethik. Das deutsche Tierschutzgesetz ist auf den wenigen Seiten eher ein Tiertötungsgesetz. Helft PixelHELPER im Kampf gegen die Firmen die Tiere ausbeuten und bestialisch töten.

 

Videoberichte aus Radio und Fernsehen
Unterstützen Sie unsere Kampagne

 

Tierethik ist in den meisten Ländern nicht bekannt. Hier Bilder aus Marokkko

Today we are starting our Pixelhelper Animal Help Program http://apps.facebook.com/pixelhelper ! The situation of the…

Posted by PixelHELPER on Montag, 15. September 2014

Posted by PixelHELPER on Montag, 15. September 2014

Kampagnen Videos

Kampf gegen das abschlachten von Delfinen in Japan

Bitte teilen Sie unsere Projekte

Wenn Sie unsere Sache unterstützen, wären wir für jede Spende dankbar damit wir unsere Kampagnen dauerhaft fortzusetzen.
Sogar ein paar Euro machen einen Unterschied! Sharing is Caring. Bitte unterstützt unsere gemeinnützige Arbeit. Nutzen Sie dazu bitte Paypal, Betterplace,Indiegogo oder die klassische Überweisung.

Betterplace
PayPal

Tagged: , , , , , , , , , , , ,